Patronizing Arts
  2. Wettbewerb - OF
 
"

ORIGINAL-FICTION-WETTBEWERB!


Der OF-Zirkel geht in die zweite Runde. Diesmal haben wir uns etwas Neues ausgedacht.

> Die Idee

Dieser Wettbewerb ist eine Zusammenarbeit mit dem Hörbuch-Zirkel. Die Gewinnerbeiträge werden am Ende zu einer Vertonung in Form eines Hörspiel-Wettbewerbs freigegeben. Die Autoren sind dazu gebeten, ebenfalls daran teilzunehmen.

> Vorgaben

Die Geschichte sollte um die 5 Seiten bei Word-Standard (Times New Roman; Größe 12) umfassen und maximal 2-3 Hauptcharaktere beinhalten. Ein Charakter zählt ab 5 Takes zu einem Hauptcharakter.

Auf diesen Wettbewerb folgt ein Hörbuch-Wettbewerb. Daher müssen die Geschichten im Drehbuchstil verfasst sein.
Erläuterung:
PersonA: Was ist denn hier los?
PersonB tut etwas.
PersonB: Ich weiß es nicht.

Außerdem werden drei Genres vorgegeben, aus denen eines ausgewählt werden soll.

1 Fantasy
2 Mystery
3 Parodie


Es muss nicht dazugeschrieben werden, welches Genre gewählt wurde, das muss offensichtlich aus der Geschichte hervorgehen.
Natürlich sind auch Kreuzungen erlaubt!

Bei PaAr-OF handelt es sich um einen Zirkel, der sich für Originale einsetzt. Geschichten, die als Vorlage Bücher, Filme oder sonstiges haben, werden disqualifiziert.

> Preise

Die guten Geschichten sollen nicht unbelohnt bleiben. Wer im Onlineclub Animexx angemeldet ist, hat die Aussicht auf folgende Preise:

Platz 1: 20KT+3Empfehlungen
Platz 2: 10KT+2Empfehlungen
Platz 3: 5KT+1Empfehlung

Die ersten fünf Plätze werden außerdem automatisch an den kommenden Hörbuch-Wettbewerb als Skript weitergeleitet.

Nach wie vor werden die OFs (Plätze 1-5) auf der Homepage der Zirkelpartnerschaften (http://zp.de.tl) und von Patronizing Arts (http://paar.de.tl) veröffentlicht.
Mit eurer Teilnahme erklärt ihr euch damit einverstanden, dass diese Werke anschließend vertont werden.
Die Vertonungen mit den Skripts werden zusätzlich auf der Homepage des Hörbuch-Zirkels (http://www.stimmen-der-buecher.de.vu) veröffentlicht.

> Teilnahme/ Jury

Um an dem Wettbewerb teilzunehmen, müssen die Geschichten an diese E-Mail geschickt werden:

PaAr-OF-Wettbewerb@web.de

Dort werden von Hoellenhund die Namen des Einsenders gelöscht und die OFs an die Jury weitergeleitet:

- lomelinde
- Laurel
- Sternenelfchen
- Miko_Milano
- White_Angel

> Bewertung

Die Jury wird nach folgenden Gesichtspunkten bewerten:

- Charakterausarbeitung: Sind die Handlungen eurer Charaktere nachvollziehbar und sind sie vielschichtig?
- Sprachstil: Ist eure Ausdrucksweise und euer Satzbau in der Geschichte angemessen und ist euer Text flüssig zu lesen?
- Storyline: Ist eure Geschichte spannend und/oder interessant ausgearbeitet?
- Orthographie/Grammatik: Sind sehr viele oder kaum Fehler enthalten?
- Themeneinhaltung: Habt ihr die Voraussetzungen in ausreichendem Maße erfüllt?

> Einsendeschluss

Einsendeschluss ist der 1. September 2007

Auf Wunsch kann der Wettbewerb auch noch Verlängert werden.

Eventuellen Rückfragen an lomelinde und Laurel.

Dann ab zu Stift, Füller und Federhalter, jede Einsendung wird gerne gesehen.

********

In folgender Doku bzgl. der Enstehung eines Hörspiels findet ihr auch ein Bild mit einem kurzen Ausschnitt aus einem Hörspieldrehbuch.

Quelle: Europa Hörspiel - Stationen der Entstehung eines Hörspiels Teil 3

"Worin unterscheidet sich das Drehbuch von der Buchvorlage?

Wie eben schon gesagt, ist ein (Hörspiel-)Drehbuch meisten schneller und dadurch lebendiger und spannender als das dazugehörige Buch. Das kann man oft schon dadurch erreichen, dass man sich zum Großteil auf die in dem Buch vorkommende wörtliche Rede beschränkt. Satzteile wie "...sagte Cathrina mit einem Grinsen" oder "Moritz kam außer Atem ins Zimmer gestürzt und keuchte noch, als er seinen Großvater fragte..." fallen bei einem Hörspiel-Drehbuch weg.
Da man aber trotzdem wissen soll, dass Moritz außer Atem in ein Zimmer gestürzt kommt, muss man das durch die Geräusche deutlich machen:
Türklinke wird kraftvoll herunter gedrückt (klack-klack!) - Tür wird schnell aufgemacht (kurzes quietsch!) und knallt vielleicht gegen die Wand (peng!) ? laufende Schritte auf einem hölzernen Fußboden (tapp-tapp-tapp!) - keuchen und lautes Atmen... Und schon weiß man, wie man sich die Szene vorzustellen hat."

*******

Diese Doku bzgl. der Stationen einer Hörspielentstehung sind sehr interessant und vielleicht möchte sich der eine oder andere ansehen, wie ein "Hörspielverlag" ein Hörspiel produziert:
Stationen zur Entstehung eines Hörspiels Teil 1 - Entstehung der Idee
Stationen zur Entstehung eines Hörspiels Teil 2 - Die Ausarbeitung der Idee "Teufelskicker"
Stationen zur Entstehung eines Hörspiels Teil 3 - Das Hörspieldrehbuch und das Casting der Hörspielsprecher
Stationen zur Entstehung eines Hörspiels Teil 4 - Die Musiker der Titelmelodie und die Cover- und Logoentwicklung



Die Gewinner:

1.Platz

jadeprinzessin
mit
"Götterpfade"

2.Platz

Hoellenhund
mit
"Das Band zur Schöpfung"

3.Platz

southern_wind
mit
"Warte auf mich"

4.Platz

ANdy_da_dreamer
mit
"Pass gut auf sie auf"
_____
 
  Alle Zirkel stehen in der Links-Liste - Last Update: 06.10.07  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=