Patronizing Arts
  Digital
 
"

Scannen
 
Lintu_SR:
Beim scannen sagst du, du hättest gern den 48 bit- Modus. Der Scanner nimmt dadurch mehr Farben auf, und sie leuchten auch.
Hast du es in einem Grafik Programm eingeladen und möchtest es gerne weiterbearbeiten, dann kannst du es wieder umwandeln. Ich kenne leider nur das Beispiel in Photoshop.
Bild- Modus-24 bit.; ich glaube, dass das bit war.
Und die Farben leuchten danach trotzdem, wie zuvor.
 
 
Schwarze Outlines am PC
 
Wie können die vom Scan grau gewordenen Outlines wieder schwarz gemacht werden? (Jay-Lee)
Die Linien sind schon mit Fineliner nachgezogen. Tonwertkorrektur wird nicht mehr dunkler, Farbumwandlung funktioniert auch nicht.
 
Bei einer Färbung kann die Linie nicht genau getroffen werden.
Dann sollte die Auswahl auf den weißen Bereich gelegt werden. Unter 'Auswahl' kann die Auswahl umgekehrt werden.
Danach können die grauen Linien schwarz gefärbt werden. (Lavernne)
 
 
Rasterfolien / Rastern am PC
 
_Meru-chan_:
Kennt sich jemand mit Rasterfolien aus/ nutzt sie?
Habt ihr eher positiv oder negativ mit Rasterfolien gearbeitet?
 
Rasterfolien sind empfehlenswert und leicht zu benutzen, jedoch sehr teuer.
Besser ist das PC-Rastern. Man kann so viele Folien erzeugen, wie man will und muss nichts dafür bezahlen. (Jay-Lee)
 
Berath:
Bei uns sind die Rasterfolien auch total teuer, ich glaub so an die 6 € für eine Folie.
Darum bin ich auch auf das PC-Rastern umgestiegen. Das geht viel einfacher und du kannst so viele verschiedene Folien benutzen wie du willst, und es kostet nichts.
 
 
Tradigital
 
Lintu_SR:
Weiß jemand was das ist? Tradigital?

Es macht eigentlich ein fast jeder.

Man zeichnet und malt mit einem coolen Grafik-Programm wie, als würde man auf Papier malen.
Unterschiede hierbei gibt es, dass es nicht so lange dauert. Man kein Wasser braucht und einem die Materialien nicht ausgehen.
Das sind super Vorteile.

Ein großer Nachteil dabei ist, dass man kein handfestes Original hat und man viel Übung braucht und ein starkes strapazierfähiges Handgelenk...

Das Tradigitale Design wird oft bei Entwürfen in der Spiele- Branche verwendet. Bei Produktdesign. Auch häufig anzufinden bei Spielen. Bei wirklich coolen Bands, die ein wenig fantasymäßig angehaucht sind und eventuell auch bei Büchern, aber halt häufig im Fantasy- Bereich.
_____
 
  Alle Zirkel stehen in der Links-Liste - Last Update: 06.10.07  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=